zur Startseite - Energie-und-Wasserspartechnik Ralph Bayer
Ihr Energiesparberater:
Thermografie - Thermographie macht Wärmeverluste sichtbar
Energie sparen
Strom sparen mit unserer Stromspartechnik
Strom sparen
Wasser sparen mit unserer Wasserspartechnik
Wasser sparen
Wasser sparen mit unserer Wasserspartechnik
Energiekosten sparen

 

Wasser sparen beim Duschen: größtes Sparpotential !

Wassersparen beim Duschen: wassersparender Duschkopf

Wenn man sich zum sparsamen Verbrauch von Wasser und Energie entschließt, dann sollte man bei der Dusche anfangen. Mit einem herkömmlichen Duschkopf - ob knallig bunt, hochglanz vergoldet, mit diversen Einstellmöglichkeiten usw. - werden pro Minute bis zu 25 Liter Warmwasser benötigt. Bei dem täglichen Duschbad von durchschnittlich 3 Minuten werden dabei ca. 60 Liter kostbares Trinkwasser und ca. 2 kWh Energie verbraucht - oder soll man sagen verschwendet? Pro Jahr und Person entstehen dadurch Kosten von ca. 160,- Euro bei mittleren Preisen für Wasser und Energie.
Wassersparduschen ermöglichen durch die Nutzung eines speziellen Turbulenz-Prinzips den geringsten Wasser- und Energieverbrauch bei bestem Duschkomfort und sparen so im Vergleich zu normalen Handbrausen bis zu 50% ein - also 80,- Euro pro Jahr und Person. Positiver Nebeneffekt dieses Funktionsprinzips, bei dem der Wasserstrahl in viele, stark beschleunigte Tropfen zerteilt wird, ist die nur sehr geringe Verkalkungsneigung und lange Haltbarkeit dieser Duschen.
Weiter unten stellen wir Ihnen Durchflussreduzierer vor. In Kombination mit herkömmlichen Duschköpfen helfen sie, den Wasser- und Energieverbrauch um bis zu 40% zu reduzieren. Die meisten “normalen” Duschköpfe vertragen allerdings nur moderate Einsparungsraten um die 25%. Höhere Reduzierungen sind nicht ratsam, der Duschkomfort würde dann bei herkömmlichen Duschköpfen in der Tat spürbar eingeschränkt.
Wenn Sie das Duschen wirklich genießen wollen - und dabei Wasser und Energie sparen möchten, raten wir Ihnen zur Anschaffung eines guten wassersparenden Duschkopfs!


Details:

Details der Novolence Duschköpfe

Farben:


Montageanleitung

Der wassersparende Duschkopf: Novolence®-Dusche
...die wassersparende Fitnessdusche

wassersparender Duschkopf mit Massagestrahl

Dieser wassersparende Duschkopf garantiert maximales Duschvergnügen bei minimalem Wasserverbrauch. Durch die patentierten, neuartigen Loch-Düsen konnte beim Duschkomfort und Strahlverhalten ein völlig neues Leistungsniveau erreicht werden.
So wird bei dieser Dusche auf die kleinen verstopfungs- und kalkempfindlichen Löcher des Austrittsiebes verzichtet und stattdessen eine Verteilerscheibe mit nur zwei, drei, vier oder zwölf exakt berechneten Austrittsöffnungen eingesetzt.
Das macht den Novolence-Duscher unempfindlich gegen Verkalkung und Verstopfung.
Wenn Sie einen festen Massagestrahl bevorzugen, werden Sie seinen Duschstrahl lieben lernen: Er fühlt sich fest und kräftig an, macht die Haare schnell nass und erweckt nicht den Anschein einer Sparbrause. Grosse, mit Luft verwirbelte Tropfen massieren Ihre Haut, erzeugen ein leichtes Prickeln und fördern die Durchblutung. Und dabei sparen Sie noch Wasser und Energie!
Der Wasserdurchfluss (6,6 bis 12 Liter / Min. bei 3 bar) und der Duschstrahl der Novolence-Dusche kann durch die Variation der Verteilerscheibe auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Die Lochscheiben sind jederzeit bei uns auch einzeln zu bekommen.

Lesen Sie hier eine unabhängige Bewertung!
  • wartungsfrei
  • verkalkungsfrei
  • variabel und komfortabel
  • lieferbar in: verchromt, gelb, grün, rot und weiss

Wasserspartechnik bestellen


wassersparende Handbrause ... mit fest eingestelltem Wasserdurchfluss

wassersparender Duschkopf mit Regenstrahl

Die Novolux Dusche ist eine wassersparende Handbrause mit konventionellem Strahlbild. Die Auslassdüsen der Novolux Dusche wurden speziell gestaltet, um bei reduziertem Wasserverbrauch volle, aber aerosolarme Regenstrahlen zu erzeugen.

Durch die robuste Konstruktion, die Auswahl hochwertiger Materialien und durch geringe Verkalkungsneigung eignet sich die Novolux Handbrause hervorragend für den Einsatz im anspruchsvollen Objektbereich.

Der Wasserdurchfluss wird durch den integrierten Mengenregler druckunabhängig auf 10 Liter pro Minute reduziert.

Optional ist die Novolux Handbrause auch in weiss erhältlich.

Wasserspartechnik bestellen


Wassersparen auch wenn die Entscheidung schwer fällt: Massagestrahl und Regendusche mit einstellbarem Strahl und fest eingestelltem Wasserdurchfluss

Die NovoSix Dusche ist eine wassersparende Multifunktions Handbrause mit sechs verschiedenen Strahlarten. Trotz der im Vergleich zu herkömmlichen Handbrausen hohen Wassereinsparung finden Sie Ihren idealen Wasserstrahl: Das Repertoire reicht von hart-massierend bis soft-entspannend.

Durch die robuste Konstruktion, die Auswahl hochwertiger Materialien und durch geringe Verkalkungsneigung eignet sich die NovoSix Handbrause hervorragend für den Einsatz im anspruchsvollen Objektbereich.

Der Wasserdurchfluss wird durch den integrierten Mengenregler druckunabhängig auf 10 Liter pro Minute reduziert.

Wasserspartechnik bestellen


Wassersparende LED-Wellness-Dusche NOVOLED von RST

Die erste Dusche, die rot wird, wenn mehr als 50 Liter Wasser verbraucht werden.
Die wassersparende Wellness-Dusche NOVOLED von RST signalisiert durch die mit LEDs farbig beleuchteten Wasseraustrittslöchern im Duschkopf, wie viel Wasser beim Duschen verbraucht wird. Farbwechsel von grün auf gelb zu rot zeigt den Wasserverbrauch beim Duschen an.

Grün ist optimal:
Die ersten 3 Minuten leuchtet die NOVOLED Dusche grün auf – es werden bis zu 30 Liter verbraucht, 10 Liter pro Minute.

Gelb für Genießer:
Bei einer Duschzeit von länger als 3 Minuten und bis zu 5 Minuten werden bis zu 50 Liter Wasser verbraucht. Die Dusche leuchtet gelb.

Rot für Verschwender:
Ab einer Duschzeit von mehr als 5 Minuten leuchtet die Dusche rot auf und signalisiert damit einen Wasserverbrauch von mehr als 50 Litern.

Christof Ruhnke, Entwickler der NOVOLED Dusche und Geschäftsführer der RST Gesellschaft für Wasserspartechnik mbH aus Fürstenwalde erklärt das Neuartige an der Wasserspardusche: Die NOVOLED Dusche ist die erste und bisher einzige wassersparende Komfortdusche, die durch farbiges Licht – wie eine Ampel – signalisiert, wann ich zu viel teures Trinkwasser durch zu langes Duschen verbrauche.

Hoher Komfort und niedriger Verbrauch
Die NOVOLED Dusche ist mit dem einzigartigen isoflow-Ventil von RST ausgestattet. Dieses weltweit patentierte Ventil regelt den Wasserdurchfluss auf exakt 10 Liter pro Minute - unabhängig vom Leitungswasserdruck. Das verspricht einen hohen Duschkomfort bei optimaler Wassermenge.Das isoflow-Ventil von RST ist präzise und zeichnet sich durch minimale Geräuschentwicklung und Langlebigkeit aus.

Umweltfreundlich - ohne Batterien
Die Energie für die LED-Signalisierung wird mit einem neuentwickelten, leisen und umweltfreundlichen Generator erzeugt. Die LED-Dusche benötigt keine Batterien.

Wasserspartechnik bestellen


Unser wassersparender Wandduschkopf

...Wasserspar-Technik für die Festinstallation

Die Profilence-Dusche ist die wasser- und energiesparende Alternative (auf Basis der Technik der Novolence Dusche) für die Festinstallation.
Durch die Verwendung des innovativen Turbulenzprinzips vereint die Profilencedusche größtmögliche Wasser- und Energieeinsparung und bestmöglichen Duschkomfort. Darüber hinaus zeichnet sich die Profilencedusche durch ihren geringen Wartungsbedarf und ihre weitestgehende Unempfindlichkeit gegen Verkalkung aus. Die Profilence-Dusche ist durch das integrierte Kugelgelenk in Richtung und Höhe verstellbar.
Das spezielle Wartungs- und Montagewerkzeug (wird mitgeliefert) sichert die Profilence-Dusche gegen Vandalismus.
Wasserdurchfluss ab 6,3 Liter / Minute bei 3 bar!

 

 

 

Wasserspartechnik bestellen




Durchflussreduzierer

Mit dem Durchflussreduzierer können herkömmliche Duschköpfe ohne Wasserspartechnik einfach umgerüstet werden.
Die Anschaffung eines Durchflussreduzierers amortisiert sich schon bei einer Einsparung von ca. 1 m³ pro Jahr. In der Praxis wird jedoch je nach täglicher Benutzungsdauer ein Vielfaches davon eingespart.

Durchflussregulierer mit Drehanschluss - druckunabhängig
Durch die moderne Mengenreglertechnik des Durchflussregulierers kann der Wasserverbrauch beim Duschen genau auf 6, 8 oder 10 Liter pro Minute eingestellt werden - unabhängig vom Leitungsdruck. Das garantiert gleichbleibenden Duschkomfort auch in Gebäuden mit schwierigen Druckverhältnissen. Der integrierte, sehr leichtgängige Drehanschluss verhindert wirkungsvoll das lästige Verdrillen des Duschschlauchs, der Komfort während des Duschens wird gesteigert und der Verschleiß des Duschschlauchs nimmt ab.
Der Durchflussregulierer ist auf Anfrage auch mit einem integrierten Rückflussverhinderer (DN 6) lieferbar.
Material: Messing, poliert und verchromt
Anschluss: 1,27cm (1/2") Normgewinde

Bitte beachten Sie: Viele Duschköpfe benötigen für eine einwandfreie Funktion einen Mindestdurchfluss. Am besten, Sie probieren vor einer Bestellung Ihren Duschkopf mit dem geringeren Durchfluss aus (über Ihre Armatur geregelt).
Einbauhinweis: Die einwandfreie Funktion des Durchflussregulierers ist abhängig von der Durchflussrichtung: Deshalb den Durchflussregulierer bitte nur zwischen Armatur und Duschschlauch montieren - nicht zwischen Duschschlauch und Handbrause! Unsere Durchflussreduzierer sind nicht für den Anschluss an drucklose Geräte geeignet (z.B.: elektrische Untertischspeicher)!
Elektrische- oder Gas-Durchlauferhitzer und Zentralheizungen speisen druckfeste Systeme, sind also zum Wassersparen mit Perlstrahlern und Durchflussreduzierern geeignet!

Wasserspartechnik bestellen


Wassersparen am Waschbecken

Mit geringem Aufwand kann am Waschbecken viel Wasser- und Energie eingespart werden, ohne dass Abstriche bei Komfort und Wirkung eingegangen werden müssen. Sehr sinnvoll ist z.B. die Umrüstung von Wasserhähnen mit unseren Wasserspar Perlstrahlern, denn neben der schnellen Amortisation zeichnen sich die Perlstrahler »Long-Saver« durch einen exzellenten Wasserstrahl, Haltbarkeit und Wartungsfreundlichkeit aus.


Wassersparen am Waschbecken - mit unserem wassersparenden Perlstrahler, Luftsprudler, Strahlregler

Unser wassersparender Perlstrahler »LONG SAVER«

Eine drucksensitive Membrane und die patentierte, charakteristische Großsieblinse machen den Perlstrahler »Long-Saver« einzigartig. Die Membrane reduziert den Wasserdurchfluss druckabhängig, im nachfolgenden Strahlzerteiler wird das Wasser stark beschleunigt, um im Vergleich zu herkömmlichen Luftsprudlern deutlich mehr Luft anzusaugen. Diese Luft macht den Perlstrahl spürbar weicher und gleichmäßiger und dadurch komfortabler. Von normalen Luftsprudlern ist der Wasserstrahl des Perlstrahlers »Long-Saver«, trotz seiner hohen Wassereinsparung, optisch nicht zu unterscheiden. Die Perlstrahler »Long-Saver« sparen im Vergleich zu herkömmlichen Luftsprudlern je nach Version 40 bis 60% Wasser und Energie. Bei täglicher Nutzung amortisiert sich die Anschaffung des Perlstrahlers »Long-Saver« durch die Einsparung von Wasser- und Energiekosten schon nach wenigen Wochen.

Ein unverwechselbares Merkmal des Perlstrahlers »Long-Saver« ist das linsenförmige Auslasssieb aus Edelstahl. Bei herkömmlichen Luftsprudlern bleibt nach dem Schließen des Wasserhahns Restwasser in den feinmaschigen Sieben gefangen und führt dort durch Verdunstung rasch zu Kalkablagerungen. Die patentierte Anordnung der groben Siebe im Perlstrahler »Long-Saver« lässt das Restwasser besser und schneller abtropfen. Das führt zu messbaren Vorteilen hinsichtlich Verkalkung und Hygiene.

Selbst dann, wenn unter extremen Bedingungen Kalkablagerungen an den Auslasssieben auftreten sollten, können diese leicht mit einer Drahtbürste entfernt werden. Das robuste Auslasssieb wird dadurch nicht beschädigt.

  • schnelle Amortisation
  • voller, luftiger Wasserstrahl
  • lange Haltbarkeit
  • geringe Verkalkung
  • wartungsfreundlich

Bitte beachten Sie: Unsere wassersparenden Perlstrahler bzw. Luftsprudler sind nicht für den Anschluss an drucklose Geräte geeignet (z.B.: elektrische Untertischspeicher)! Sie erkennen eine drucklose Installation an den 3 Anschlussrohren Ihrer Waschtischarmatur, wenn Sie von unten Ihr Waschbecken anschauen - das dritte Rohr dient als Überlauf, wenn das Wasser im Kleinspeicher erhitzt wird.
P.S.: Bei elektrischen oder Gas- Durchlauferhitzern sowie bei allen Warmwasserspeichern, die von einer Heizanlage bzw. Solaranlage gespeist werden, handelt es sich um druckfeste Systeme, sie sind also ausdrücklich zum Wassersparen mit unseren Perlstrahlern und Durchflussreduzierern geeignet.

Wasserspartechnik bestellen


Wasser sparen an der WC Spülung

Unser wassersparender WC-WasserStop

... die solide Wassersparlösung

Unsere WC-WasserStops von RST aus rostfreiem Edelstahl sind zum Nachrüsten älterer WC-Spülkasten gedacht. Der Einsatz des WC-WasserStop reduziert den Wasserverbrauch der Toilette um ca. 50% durch Dosierbetrieb. Die Spülwassermenge kann durch die Dauer des Hebeldrucks geregelt werden. So werden zum Wegspülen von Urin statt 9 Liter nur noch 3 Liter kostbares Trinkwasser verbraucht.
Die Wirkungsweise beruht auf dem Gewicht des WC-WasserStopps: Das Spülrohr wird nach dem Loslassen des Spülhebels sofort wieder nach unten gedrückt - und der Spülvorgang endet abrupt. Vorraussetzung für diese Wirkungsweise: Der Spülvorgang muss enden, wenn das Spülrohr beweglich ist und wieder auf seiner unteren Position auf der Dichtung sitzt. Dies ist bei den allermeisten Spülkästen der Fall. Falls das Spülrohr unbeweglich ist, kann unser WasserStopp leider nicht eingesetzt werden. Bitte probieren Sie das vor einer Bestellung an Ihrem Spülkasten aus!

Komfortabler Nebeneffekt ist die Reduzierung der Nachfüllgeräusche, die gerade nachts als lästig empfunden werden. Das Nachfüllen von 9 Litern Wasser in den Spülkasten dauert ca. 50-60 Sekunden, bei 3 Litern sind es nur noch 15-20 Sekunden.

Unser Tipp: Auch moderne Spülkästen mit "Spartaste" können umgerüstet werden. Um eine kleine Spülung auszulösen, ist bei vielen modernen Spülkästen eine zweimalige Betätigung der Spültaste erforderlich. Die erste zum Starten, die zweite zum Stoppen des Spülvorgangs. Nach Installation des WC-WasserStops wird der Spülvorgang automatisch nach dem Freigeben der Spültaste beendet.

Die Gewichte des WC-WasserStop, sowie die Montagebügel sind aus rostfreiem Edelstahl. Dieses Material ist unbegrenzt haltbar. Nach der Montage sollte das mitgelieferte Hinweisschild auf dem Spülkastendeckel angebracht werden.

Bitte beachten Sie: Beim WC sind im Normalfall für das Spülen von Stuhlgang ca. 9 - 12 Liter Wasser nötig, um die Abwasserleitungen freizuhalten.
Normalerweise sind das Waschbecken und Dusche/Badewanne im Abwasserverlauf vor dem WC angeordnet und das WC nicht mehr als 1 m vom Fallrohr entfernt.
Wenn nun nach dem Gang zum WC die Hände gewaschen werden, kommt auf alle Fälle die nötige Wassermenge zum Spülen zusammen.
Unter ungünstigen Umständen, besonders bei älteren Installationen mit Gussleitungen und/oder geringeren Querschnitten als den üblichen 100 mm HT-Rohrdurchmessern und (zu) geringem Gefälle und engen Biegungen, können grössere Spülmengen für das Freihalten der Abwasserleitungen nötig sein. Dann ist ein Einsatz des WC-WasserStops nicht zu empfehlen!


WC-WasserStop zum Einhängen

Der WC-WasserStop Standard (#1710) ist schnell montiert: Spülkasten öffnen und den WC-WasserStop einfach in das Überlaufrohr einhängen. In seltenen Fällen reicht das Gewicht des WC-WasserStop nicht aus, um den Spülvorgang spontan nach dem Losslassen der Spültaste zu beenden. Dann sollte das Zusatzgewicht (#1711) angebracht werden. Die flexiblen Verbindungsfedern erleichtern die Montage auch bei schlecht zugänglichen Unterputzkästen.
Unser Tipp für alle Spülkästen, die nicht so einfach nachzurüsten sind (z.B. eingebaute Wandspülkästen mit wenig Platz): Sie nehmen die Zusatzgewichte (#1711), verbinden jeweils 2 Stück mit den beiliegenden Klammern und haben dann ein Gewicht von 80 g mit einem kleinen Drahthäkchen oben, an dem Sie einen verzinkten Draht befestigen können.
Dabei ist generell darauf zu achten, daß das Gewicht nach der Montage zentriert im Spülrohr hängt, um die Spülkastendichtung gleichmäßig zu belasten.

Wasserspartechnik bestellen


WC-WasserStop zum Aufstecken

WC-WasserStop zum Aufstecken auf das Spülrohr (ca. 25 mm) Dieser WC-WasserStop ist speziell für Spülkästen mit mittigem Zugknopf konstruiert worden.

Der WC-WasserStop (#1725) wird einfach außen auf das Rohr aufgeclipt. Das Rohr sollte einen Durchmesser von ca. 25 mm haben, die Haltefeder hat einen Durchmesser von ca. 24 mm. Das Gewicht ist so zentriert, dass die Auslaufdichtung gleichmäßig belastet und dadurch geschont wird.

Wasserspartechnik bestellen


Einordnung Ihres persönlichen Wasserverbrauchs:

© Ralph Bayer

Anzahl der Personen

Wasserverbrauch/Jahr
in cbm (=1000 Liter):
Bewertung
person unter 28 cbm: 80 Liter / Tag sehr gut
28 - 42 cbm: 80-120 Liter / Tag gut
über 42 cbm: 120 Liter / Tag hoch
personperson unter 56 cbm: 160 Liter / Tag sehr gut
56 - 84 cbm:160-240 Liter / Tag gut
über 84 cbm: 240 Liter / Tag hoch
personpersonperson unter 84 cbm: 240 Liter / Tag sehr gut
84 - 126 cbm: 240-360 Liter / Tag gut
über 126 cbm: 360 Liter / Tag hoch
personpersonpersonperson unter 112 cbm: 320 Liter / Tag sehr gut
112 - 168 cbm: 320-480 Liter / Tag gut
über 168 cbm: 480 Liter / Tag hoch
personpersonpersonpersonperson unter 140 cbm: 400 Liter / Tag sehr gut
140 - 210 cbm: 400-600 Liter / Tag gut
über 210 cbm: 600 Liter / Tag hoch

Auswertung:

* sehr gut:
Sie können sich bequem zurücklehnen, in Ihrem Haushalt ist in punkto Wasser sparen erst einmal nicht mehr viel zu machen! Achten Sie darauf, dass Ihr W Cgenügend gespült wird, besonders bei älteren Installationen mit Gussleitungen und engen Bögen. Aber, wenn Sie die Möglichkeit haben: mit einer Regenwasseranlage für die Wasserversorgung von WC, Pflanzen und evte Waschmaschine sind noch einmal bis zu 50 % Einsparung machbar! Und vielleicht gibt es beim Stromverbrauch oder beim Heizenergieverbrauch noch etwas zu tun?

* gut:
Sie können zwar zufrieden sein, aber es gibt doch noch Möglichkeiten zum Wasser sparen: Hat das WC eine Stop-Taste? Sind die Perlstrahler in Küche und Bad, sowie der Duschkopf an Ihren örtlichen Wasserdruck angepasst? 10 % Einsparung sind mindestens drin. Und, wenn machbar: mit einer Regenwasseranlage für WC, Waschmaschine und Pflanzenbewässerung sind noch einmal bis zu 60 % Einsparung möglich!

* hoch:
Informieren Sie sich unbedingt zum Thema: Wasser sparen, 20 % Einsparung sind mindestens möglich (ohne Einbau einer Regenwasseranlage)!

* noch höher?:
Dann sind noch mehr Einsparungen möglich!
Nutzen Sie unser Online-Angebot oder unseren Vor-Ort-Service!

Unsere Tipps zum Wasser sparen:

Problem:
Lösungsansatz:
Die Toilettenspülung wird mit kostbarem Trinkwasser gespeist und hat evt. noch keine Spartaste Nachrüstung einer Spartaste ist problemlos möglich. Evt. Anschluss an Regenwassernetz
Beim Händewaschen, Zähneputzen und Duschen rauschen oft ca. 2/3 des Wassers ungenutzt durch den Wasserhahn An den örtlichen Wasserdruck angepasste Perlstrahler, Duschköpfe und Wasserdurchflussregler können bis zu 50 % Wasser einsparen
Veraltete Wasch- und Spülmaschinen nutzen das Wasser ungenügend aus Bei Neuanschaffung auf Strom- und Wasserverbrauch achten
Für ein Vollbad benötigen Sie mindestens 100 Liter Trinkwasser Für eine Dusche benötigen Sie nur ca. 20 - 40 Liter Trinkwasser, je nach Wasserdruck, Duschkopf und Ihren Duschgewohnheiten
Ob Sie überdurchschnittlich Wasser verbrauchen, sehen Sie hier
Zu guter Letzt noch ein Tipp für Ihre Gesundheit:
Bei meinen Beratungen sehe ich immer wieder, daß zum Kochen oder Wasser erhitzen Warmwasser aus dem Wasserhahn entnommen wird, um Zeit und Energie zu sparen. Das ist gesundheitlich bedenklich, weil die Warmwasserleitungen meistens aus Kupfer bestehen und gelötet wurden. Wasser aus der Warmwasserleitung ist wegen den evt. gelösten Zusatzstoffen aus Lötmitteln (z.B. Blei) und / oder aus der Opferanode des Warmwasserspeichers (z.B. Magnesium) nicht zum Trinken bzw. Kochen geeignet!

Startseite | Energiesparen mit Thermographie | Stromsparen | Wassersparen | Energiekostensparen | Produkte | Übersicht | Rechtliches: Impressum | AGB

Diese Seite empfehlen:

Share |